Veranstaltungen

PlayPause
Slider

    

 

VERANSTALTUNGEN

Die jährlichen Konferenzen der ältesten Gesellschaft (1888 in Großbritannien gegründet), die sich der tsiganologischen Forschung verschrieben hat, finden an wechselnden Orten (weltweit) statt .

Die Jahrestagung 2018 fand vom 4. bis 7. September 2018 in Bukarest (Rumänien) statt.

Nähere Informationen unter:

http://www.gypsyloresociety.org/2018-conference-abstracts

Die Jahrestagung 2019 fand vom 15.-17. August 2019 an der Universität Reykjavik (Island) statt.

Nähere Informationen unter:

http://www.gypsyloresociety.org/annual-meeting/2019-conference-abstracts

 

Die Jahrestagung 2020 sollte vom 16.-18. September in Prag (Tschechische Republik) im Zusammenarbeit mit der dortigen Karls-Universität stattfinden, wird jedoch wegen der Corona-Pandemie auf den 8.-10. September 2021 am gleichen Ort verschoben.

 

(Foto einer Ausstellung anläßlich der Jahrestagung der Gypsy Lore Society im September 2009 in Manchester)

Anklicken für Vollbild


Vergangene Veranstaltungen

Lesung

Eine Veranstaltung von “Latscho Drom – Verein für Kultur, Bildung und Soziales e.V.”

Rolf Bauerdick (1957-2018) las aus seinem neuen Buch:
“Zigeuner – Begegnungen mit einem ungeliebten Volk”
Am Montag, dem 8. April 2013, 19 Uhr im Don Bosco Club,
51063 Köln-Mülheim, Tiefentalstr.38

Informationen zum Buch (mit Leseproben):
https://www.randomhouse.de
Über den Autor:
http://rolfbauerdick.de

Zitate aus dem Buch:

Einige Zeitungsartikel aus der Feder von Rolf Bauerdick:
http://www.welt.de/  (25.3.2013)
http://www.welt.de/(12.1.2012)
http://www.welt.de/  (15.1.2011)

„Newo Ziro – neue Zeit“ – Ein Film über Sinti in Koblenz

im Rahmen einer Lehrveranstaltungen der Abteilung Kulturanthropologie/ Volkskunde

der Universität Bonn in Zusammenarbeit mit der „AG Geschichte und Ethnographie der


Film- und Vortragsveranstaltung:

„Newo Ziro – neue Zeit“ – Ein Film über Sinti in Koblenz
im Rahmen einer Lehrveranstaltungen der Abteilung Kulturanthropologie/ Volkskunde
der Universität Bonn in Zusammenarbeit mit der
„AG Geschichte und Ethnographie der
Rom(a), Sinti und anderer Zigeunergruppen in Deutschland“

Dienstag, 22. Januar 2013 um 18 Uhr
Hörsaal II des Hauptgebäudes der Universität  Bonn, Regina-Pacis-Weg
Einführung: Dr. Helmut Groschwitz und Rüdiger Benninghaus
Im Anschluss an den Film: Diskussion mit dem Filmemacher Robert Krieg
Information zum Film:
http://www.newoziro.wfilm.de/Newo_Ziro/Film.html